WordPress

WordPress hat vor TYPO3, Drupal, anderen CMS, sowie statischen Websites den höchsten Marktanteil (von derzeit rund 29%, Quelle: w3techs.com). Warum wird WordPress für rund jede dritte Website weltweit eingesetzt, wie auch auf meiner Website? Einige der Gründe zähle ich im Folgenden auf.

Warum sollten Sie WordPress als CMS einsetzen?

Argumente für WordPress gibt es zahlreiche: zu allererst kann man anführen, dass WordPress Open Source ist und daher kostenlos heruntergeladen und schnell auf einem Server eingerichtet werden kann, natürlich helfe ich Ihnen gerne dabei. Die wahre Stärke von WordPress liegt aber in den ca. 50.000 - mehrheitlich kostenfreien - Plugins, die aus dem offiziellen WordPress-Plugin-Repository bezogen werden können. Unter anderem kann eine Website so mit wesentlich weniger Aufwand um ein Newslettersystem, eine Bildergalerie oder auch eine Community erweitert werden, als wenn ich all diese Module für eine statische Website per Hand programmieren müsste. Zu jedem Plugin finden Sie Bewertungen, sehen wie viele andere Websites es einsetzen und können im Kommentarbereich die Erfahrung anderer Nutzer lesen. Ein weiterer wichtiger Vorteil für Sie ist, da dieses System so populär ist, finden Sie zu WordPress die meisten Hilfestellungen im Internet. Wie z.B. auch in meinem Blog.

Ist es sehr aufwendig eine WordPress Website zu pflegen?

WordPress zeichnet sich besonders durch seine einfache und intuitive Bedienung aus, unter anderem deswegen ist WordPress so beliebt. Natürlich gibt es sehr einfach strukturierte WordPress-Websites und auch sehr umfangreiche Websites. So wird WordPress von zahlreichen großen Marken eingesetzt, wie z.B. von Tagesschau, Daimler, Time Magazine, Forbes oder Vogue. Ich lege bei der Umsetzung einer Website stets Wert darauf, dass diese einfach und komfortabel zu pflegen ist.

Ich möchte meine bestehende Website auf WordPress umziehen - ist das möglich?

Ja, das ist in jedem Fall möglich. Wenn Sie Ihre Website künftig mit WordPress betreiben wollen, sprechen Sie mich gerne unverbindlich dazu an!

Wie wäre es mit Ihrem eigenen Onlineshop?

Hier lautet das Zauberwort WooCommerce. Weniger bekannt ist nämlich, dass WordPress nicht nur im Bereich CMS Marktführer ist, sondern mit dem Plugin WooCommerce auch den E-Commerce-Markt anführt. Denn mit rund 30% Marktanteil liegt WooCommerce inzwischen weit vor anderen Shop-Systemen wie OpenCart oder Magento. Gerne plane, gestalte und erstelle ich für Sie Ihren WooCommerce-Shop, sprechen Sie mich gerne unverbindlich auf Ihr Vorhaben an!

Ihre individuelle WordPress-Website von Ihrem Webdesigner Florian Wetzl

Als WordPress-Spezialist mit mehr als 7 Jahren professioneller Erfahrung in der Entwicklung von WordPress-Websites, WordPress-Themes und auch Plugins für WordPress (und WooCommerce), stehe ich Ihnen gerne bei jeder WordPress- und WooCommerce-Anforderung zur Seite! Und jetzt? Lassen Sie uns über Ihre Anforderung reden! Eine Auswahl meiner bisherigen Arbeiten im Bereich WordPress finden Sie unter Referenzen.

Kontakt

Telefon:
+49 176 26 28 2551
Skype:

Florian Wetzl